textilstudio speyer
textilstudio speyer
info@textilstudio-speyer.de

 

 

Für Artcloth und Artquilt:

Entfärbepaste über Reservierungen mit Wachs und Acrylfarbe auf Stoff und Sieb

Spannende Techniken mit neuen kreativen Möglichkeiten!

 

 

Kurs-Nummer:2018_42
KursortJeromin-Werkladen Mannheim
Termin

Freitag 21. - Sonntag 23. September 2018

Kurszeiten: Freitag + Samstag 10-17 Uhr, Sonntag 9-16 Uhr

Preis

270.- EUR Kursbetrag + 25.- EUR Materialbeitrag (Beträge incl. MWSt)

Kursleiter

Sabine Jeromin-Gerdts

 

 

 

 

Wir beginnen im Workshop langsam mit einfachen Übungen, bis Sie alle wichtigen Eckdaten von Acrylfarbe, Wachs, Entfärbepaste und Reservierungsmöglichkeiten gelernt haben und was man daraus für kreative Techniken ableiten kann.

 

 

 

Textil-Acrylfarbe als Reservierung auf dem Stoff

Druckfarbe auf Acrylbasis und flüssige Bügelfarbe ergebent total interessante Möglichkeiten, wenn man sie mit Entfärbepaste kombiniert! Am interessantesten finde ich, dass sich zwei schöne Seiten auf dem Stoff ergeben, die aber unterschiedlich aussehen!

 

 

   

Reservierung durch Acrylfarbe, Vorderseite

 

 

Reservierung durch Acrylfarbe, Rückseite

 

 

 

Wachs als Reservierung auf Stoff und Sieb

Wachs ist ja ein bekanntes Reservierungsmittel bei Batiik. Wie interessant und kreativ unterschiedliche Wachssorten aber in Zusammenhang mit Entfärbepaste eingesetzt werden können, soll an diesem Wochenende untersucht werden.

Kaltwachs, Sojawachs und Wachsmischungen werden vorgestellt und auf Stoff und Sieb aufgetragen. Dann wird gefärbt und entfärbt, gekratzt und gekritzelt... und nach Wunsch werden Stoffe mit Wachs beschichtet, so dass eine neue Optik und ein neuer Griff entsteht.

 

 

 

Kombination verschiedener Reservierungs- + Entfärbetechniken

 

 

Wachs als Reservierung auf Stoff und Sieb

Wachs ist ja ein bekanntes Reservierungsmittel bei Batiik. Wie interessant und kreativ unterschiedliche Wachssorten aber in Zusammenhang mit Entfärbepaste eingesetzt werden können, soll an diesem Wochenende untersucht werden.

Kaltwachs, Sojawachs und Wachsmischungen werden vorgestellt und auf Stoff und Sieb aufgetragen. Dann wird gefärbt und entfärbt, gekratzt und gekritzelt... und nach Wunsch werden Stoffe mit Wachs beschichtet, so dass eine neue Optik und ein neuer Griff entsteht.

 

Experimente ohne Ende...

All dies lässt sich sogar miteinander kombinieren!

Nach diesem Wochenende werden Sie mit einem Skizzenbuch voller Rezepte und Ideen heim kommen. Und werden begeistert sein, über die vielfältigen Möglichkeiten für Ihre kommenden künstlerischen Projekte.

 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für alle inhaltlichen und organisatorischen Fragen ist

Sabine Jeromin-Gerdts.

 

FRAGEN?

Sie können mich am einfachsten über unser Kontaktformular erreichen und erhalten schnell Antwort. Da ich an unterschiedlichen Arbeitsplätzen arbeite, bin ich selten telefonisch zu erreichen.

 

ANMELDUNG:

Ihre Anmeldung können Sie uns über das ANMELDEFORMULAR schicken. Dafür brauchen wir Ihre vollständige Adresse und den Namen des Kurses.

Bitte informieren sie sich vor der Anmeldung über unsere AGB.

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

ZurückWeiter