textilstudio speyer
textilstudio speyer
info@textilstudio-speyer.de

 

 

 

 

Ecoprint - das volle Programm + Rost auf Stoff!

Schwerpunkt: Eukalyptus für Orange bis Rot

 

Brunhilde Scheidmeir, Fritz Jeromin

 

 

 

Kurs-Nummer:2019_10_48
KursortTextilstudio Speyer
Termin

Donnerstag 03. bis Sonntag 06. Oktober 2019, 4 Kurstage

Kurszeiten: Donnerstag bis Samstag 10-17 Uhr, Sonntag 9-16 Uhr
Preis

360.- EUR Kursbetrag + 30.- EUR Materialbeitrag (Beträge incl. MWSt)

Stoffe können Sie mitbringen oder bei uns kaufen

KursleiterBRUNHILDE SCHEIDMEIR, FRITZ JEROMIN

 

 

 

 

Lernen Sie in diesem Kurs die komplette Bandbreite von Ecoprint kennen!

Sie drucken mit Laubblättern auf Stoff und Papier, immer farbstark und haltbar.

 

Am ersten Kurstag beginnen wir mit dem Rosten von Stoffen. Das Eisen färbt den Stoff von Ocker und Orange bis zu Erdbraun. Dabei mustern wir mit Hilfe von einfachen Shiboritechniken für interessante Optiken. Die gerosteten Stoffe können mit Pflanzenfarben einfach umgetönt werden oder, ganz raffiniert, als Grundlage für Ecoprints dienen.

 

Ab dem zweiten Kurstag zeigen wir Ihnen alle grundlegenden Abläufe für Ecoprints. Sie lernen, wie Sie schöne, haltbare und farbstarke Drucke von Blättern auf Stoff und Papier bannen. Bereits jetzt arbeiten Sie auch mit den legendären Eukalyptusblättern, die auf Wolle und auch Seide wunderschöne Drucke in strahlendem Orange und leuchten Rottönen ergeben. Wir verraten Tricks, wie Sie möglichst leuchtende und haltbare Drucke erhalten.

 

Damit Ihre Ecoprints abwechslungsreich werden, zeigen wir Ihnen, wie Sie Naturfarben zum Kolorieren des Stoffs einsetzen können. Sie lernen die wichtigsten Farben kennen und anzuwenden. Tauchfärbungen und Sandwichdrucke geben Ihren Stoffen ein vielfältiges Aussehen!

 

Brunhilde zeigt auch mehrere ungewöhnliche Gestaltungsmöglichkeiten für Ecoprints, die ganz andere Optiken bieten. Das Drucken auf Papier und SnapPap (waschbares dickes Papier, vernähbar) gehört auch zu diesem Kurs.

 

Sie haben Zeit für eigene Arbeiten.

 

 

ZurückWeiter