textilstudio speyer
textilstudio speyer
info@textilstudio-speyer.de

 

Workshops August + September 2021

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir ab jetzt aufgrund des erhöhten Verwaltungsaufwands nur noch Anmeldungen und keine Vormerkungen mehr annehmen können.

 

 

Folgende Regelungen sind für die Teilnahme an Kursen in geschlossenen Räumen verpflichtend:

Für den Unterricht gelten zu den bekannten Hygienevorgaben (Abstand, Maske, Hände waschen)

Das Tragen von OP- bzw. FFP2Masken (keine Stoffmasken!) im Raum, auch am Arbeitsplatz, ist Pflicht.

Zur Zeit sind keine Nachweise über negative Testung, Impfung oder Genesung mehr notwendig.
Da sich die aktuelle Lage jederzeit verändern kann, behalten wir uns vor,  die Regelungen nach den gesetzlichen Vorgaben der Länder Baden-Württemberg (für Mannheim) bzw. Rheinland-Pfalz (für Speyer) auch kurzfristig zu ändern.

 

 

Bitte beachten Sie unsere "Ampel":

Ein grüner Streifen bedeutet, dass noch ausreichend Plätze vorhanden sind.

Ein gelber Streifen bedeutet, dass mehr als die Hälfte der Plätze belegt sind.

Ein roter Streifen bedeutet, dass nur noch Plätze auf der Warteliste frei sind.

 

 

 

 

 

 

Drucken mit Holzlettern und anderen Buchstabenstempeln. Auf Papier und Stoff.

Sabine Jeromin-Gerdts

În unserem Fundus befinden sich ganz unterschiedliche Buchstabenstempel, die wir an diesem Tag für eure Druckexperimente zur Verfügung stellen:

  • große Letterpress-Stempel aus Holz
  • Stempel aus Presspappe
  • Clear Stamps
  • Gummistempel in verschiedenen Größen
  • Schablonen aus unterschiedlichen Materialien in verschiedenen Größen

Drucken könnt ihr an diesem Tag bei uns mit Druckfarben, Acrylfarben, Stoff-Farben und Stempelkissen.

 

Fantastisch: die Kombination von Handschrift, Collage und Lettern!

Für Bücher, für Schriftbilder, auf Karten, auf Stofftaschen, auf Tüten, in Artbooks und Journals..

 

Dies könnt ihr beisoielsweise drucken

  • Collage mit unterschiedliichen Stempen in verschiedenen Größen
  • Dein Lieblingswort für die Wand
  • Grußkarten
  • eine Gedichtstrophe, ein kleines Gedicht
  • und vieles mehr

 

 

 

Tageskurs

FR 13.08.2021

 

Kurszeiten:

FR 10-17

 

JEROMIN WERKLADEN

MANNHEIM

 

90.- EUR (Inlkl. MWSt)

+ 15.- EUR Materialbeitrag 

(Inlkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag sind Farben,

2 Stofftaschen, verschiedene Tüten inbegriffen.

Bringt zusätzlich eigene Papiere mit oder kauft spezielle, schöne Papiere bei uns.

 

 

 

 

Sommergarten. Siebdruck mit Malerei.

Sabine Jeromin-Gerdts

Die Zeit der farbenprrächtigen Gartenbblumen und zarten Wiesenkräuter geht leider immer viel zu schnell vorbei. Die Formen der Bläter, die filigranen Umrisse der Blüten - all dies ist so dekorativ und erinnert an die Freiheiten der Sommermonate, so dass wir eine spezielle Serie von neuen Siebdruckschablonen entwickelt haben, mit denen ihr das Sommergefühl auf Papier bannen und auch im Herbst und Winter genießen könnt.


Im Kurs beschäftigen wir uns u.a. mit folgenden Themen:

  • Verschiedene Dricktechniken, die mit Siebdruckschablonen möglich sind
  • Kombination mit Siebdruck, Schablonendruck und Malerei
  • verschiedene Möglichkeiten einen malerischen Hintergrund für Siebdruck herzustellen
  • Herstellung interessanter Serien

 

Die bedruckten Papiere können auf kleine Keilrahmen motiert oder für ein Buch verwendet werden.

 

 

 

SA 14 bis

SO 15.08.2021

 

Kurszeiten:

SA 10-17,

SO 10-16

 

JEROMIN WERKLADEN

MANNHEIM

 

180.- EUR (Inlkl. MWSt)

+ 20.- EUR Materialbeitrag 

(Inlkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten, ihr braucht nichts mitzubringen.

 

 

    

 

 

Boro-Textilcollagen.

Indigo, Blueprint, Komposition, freies Sticken.

Brunhilde Scheidmeir, Fritz Jeromin, Sabine Jeromin-Gerdts

Aus Armut und Not entstanden im alten Japan Jacken und Decken, deren Löcher und Risse mit Flicken kunstvoll ausgebessert wurden. Diese über und über geflickten Stücke besitzen inzwischen einen hohen Sammlerwert und begeistern uns durch ihre Schönheit und Ausstrahlung. Die Sorgfalt der Behandlung verleihen diesen Kleidungsstücken eine neue Qualität: das sind nicht nur irgendwelche Gewänder, sondern Arbeiten, denen man Wertschätzung und Kreativität ansieht.

 

An diesem Wochenende möchten wir mit euch im Sinne von Boro Arbeiten herstellen, die durch mitgebrachte Stoffreste und solchen Stoffen, die ihr im Workshop anfertigt oder auf unserem Tauschtisch findet, einen neuen Wert und neue Bedeutung erhalten.

Das könnte ein kleinerer Quilt sein oder ein Gebrauchsgegenstand wie Tischläufer, Buchhülle oder Kissen. Oder ihr bringt ein geliebtes, zerschlissenes Stück mit, dem ihr mit neuen Flicken neues Leben einhaucht.

 

Da Boro-Arbeiten handgenäht und handbestickt sind, brauchen sie Muse und Zeit, um sich zu entwickeln. Rechnet deshalb nicht unbedingt damit, dass ihr mit einem total fertigen Stück nach Hause kommt. Aber mit einer Arbeit, die im Kurs so weit gewachsen ist, dass ihr sie später mit Freude vollends beendet.

 

 

 

FR 20 bis

SO 22.08.2021

 

Kurszeiten:

FR, SA 10-17,

SO 10-16

 

TEXTILSTUDIO SPEYER

 

270.-EUR (inlkl. MWSt) +

Materialbeitrag

30.- EUR (inkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten.

Bringt aber gerne eigene Lieblingsstoffe mit, die sich für Boro eignen.

 

 

 

    

 

Journal of Joy - Tagebuch der Freude

Mit visuellem Tagebuch Freude erleben::

Freuden entdecken - Freuden darstellen durch Kleben, Malen, Drucken, Schreiben, Kritzeln...

Sabine Jeromin-Gerdts

 

Die Beschäftigung mit Freude hat oft überraschend erfreuliche Nebeneffekte!

 

Zum Beispiel wird man sensibler für Freude und kann entdecken, dass man sich öfter freut als gedacht. Man findet meue Freudenquellen im eigenen Leben, die man bisher noch nicht wahrgenommen oder unterschätzt hatte. Und wenn Freude systematisch protokolliert,  kann man erleben, dass sich immer mehr Freude im Leben entwickelt.

Man trainiert so quasi seinen Freudenmuskel!

 

In diesem Workshop beginnen wir mit einem Tagebuch der Freude. Es soll ein Visual Journal werden, ein Bilderbuch der eigenen Freudenquellen.

Im Kurs beschäftigen wir uns u.a. mit folgenden Themen:

  • Heft oder Heftseiten, die später gebunden werden. Wie wird ein Heft mein ganz persönliches Heft?
  • unterschiedlichen Arten von Freudenquellen
  • welche Darstellunngstechniken gibt es und welche passen zu mir?
  • Einsatz von Schrift und Schriftbildern
  • wie motiviere ich mich anzufangen?
  • wie motiviere ich mich weiterzumachen?

 

FR 20 bis

SO 22.08.2021

 

Kurszeiten:

FR, SA 10-17,

SO 10-16

 

JEROMIN WERKLADEN MANNHEIM

 

270.-EUR +

Materialbeitrag

30.- EUR (inkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten.

Bei Kursanmeldung erhaltet ihr eine kleine Materialliste für Collagenpapiere. aber wir haben auch geeignetes Material da.

 

 

    

 

 

Inspiration Musik

Malerei, Collage, Druck auf Leinwand, Papier oder Stoff.

Mixed Media.

Sabine Jeromin-Gerdts

 

Musik kann uns innerhalb von Sekunden in eine andere Welt und in eine andere Stimmung versetzen.

Oft ist es der Rhythmus, manchmal sind es die Worte, meistens ist es die Melodie oder der Refrain, die unser Herz hüpfen lassen, wenn wir ein bestimmtes Musikstück hören....

An diesem Wochenende wollen wir die Inspiration von Musik für unsere Bilder nutzen.

Bringen Sie Kopfhörer und das Musikstück oder die Musikstücke mit, die Sie optimistisch machen, die Sie zu Tränen rühren, die Sie zur Ruhe bringen, die Ihr Fernweh wecken... all dies werden Sie umsetzen in Komposition, Farbe, Rhythmus und Form.

Am ersten Tag analysieren wir Beispiele aus der Kunst und beginnen zum Einstimmen mit Übungen, die uns dem Thema näher bringen. Wir arbeiten kleinformatig in ein Leporello.

Und dann geht es gleich weiter zu Ihren Projekten, die Sie entweder auf Leinwand, auf Papier oder auf Stoff realisieren können.         

 

 

FR 27. bis

SO 29.08.2021

 

Kurszeiten:

FR, SA 10-17,

SO 10-16

 

JEROMIN WERKLADEN MANNHEIM

 

270.-EUR (Inlkl. MWSt)

+ 20.- EUR Materialbeitrag 

(Inlkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten, ihr braucht nichts mitzubringen.

 

 

    

 

 

Erdfarben (Erdpigmente) auf Stoff, Leiwand und Papier

Brunhilde Scheidmeir, Fritz Jeromin

 

Text und genauere Informationen folgen

 

Aber wer die Kursbeschreibung von Ela liest

 

https://papiergemetzel.blogspot.com/search?q=erdpigmente

 

kann sich schon mal freuen und sich blind anmelden.

: )

 

 

DO 02. bis

FR 03.09.2021

 

Kurszeiten:

DO 10-17,

FR 10-16

 

TEXTILSTUDIO SPEYER

 

180.-EUR (Inlkl. MWSt)

+ 20.- EUR Materialbeitrag 

(Inlkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten, ihr braucht nichts mitzubringen.

 

 

    

 

 

 

Tinten und Tuschen aus Naturfarben

Walnußtinte, Weintinte, Eisengallustinte und noch viel mehr...

 

Brunhilde Scheidmeir, Fritz Jeromin

 

Dies ist ein Workshop für alle, die sich für historische Techniken, Kalligraphie, Naturfarben und Pflanzenaquarelle interessieren!

Für Kunstlehrer, Waldorfpädagogen, Kräuterpädagogen, Museumspädagogen und für alle, die sich der Natur verbunden fühlen. Ein Wochenende voll neuer Erkentnise und Freude am Experimentieren!

 

Wollten Sie immer schon mal erfahren, wie man Walnusstinte, Weintine und Eisengallustinte herstellt?

Möchten Sie wissen, was Dornentinte und Rußtinte ist? Oder mit welchen Verfahren man aus Pflanzen Aquarellfarben gewinnen kann? Und wie sich daraus haltbare und farbstarke Tuschen zubereiten lassen mitt denen sich Schreiben und Zeichnen lässt?

All dies und noch viel mehr erfahren Sie in diesem Kurs!

 

Musterbüchlein 

Alle Rezepte und erstellten Farbmuster werden in einem Musterbüchlein gesammelt

 

 

SA 04. bis

SO 05.09.2021

 

Kurszeiten:

SA 10-17,

SO 10-16

 

TEXTILSTUDIO SPEYER

 

180.-EUR (Inlkl. MWSt)

+ 20.- EUR Materialbeitrag 

(Inlkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten, ihr braucht nichts mitzubringen.

 

 

    
  

Neue Transfertechnik mit eigenen Fotos und Siebdruckschablonen auf Papier

Sabine Jeromin-Gerdts

Das Faszinierende an Transfertechniken ist, dass der Übertrag oft nicht ganz präzise ist und man als Beobachter den künstlerischen Handdruck wahrnimmt.

Bei dieser Technik ist das ganz besonders der Fall, denn es handelt sich um mehrfach geschichtete Drucke, die erst im Zusammenspiel der einzelnen Abbildungen ein komplexes Bild ergeben.

Sie arbeiten mit eigenen Fotos, Handschriften, alten Buchseiten, eigenen Zeichnungen.

 

Die Drucke eignen sch für die Wand, für ein Art Journal, ein Künstlerbuch und ähnliches.

 

 

Tageskurs

DO 02.09.2021

 

Kurszeiten:

DO 10-17

 

JEROMIN WERKLADEN MANNHEIM

 

100.-EUR (Inlkl. MWSt)

+ 20.- EUR Materialbeitrag 

(Inlkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten.

Bringt aber eigene ausgedruckte Fotos, Briefe, Buchseiten und Zeichnungen mit in möglichst starkem Schwarz-Weiß Kontrast

  

 

 

  

 

 

Abstrakte Monoprints mit dem Sieb für Papier und Leinwand

Mixed Media.

Sabine Jeromin-Gerdts

Breakdown Printing ist eine Art Monoprint mit dem Sieb. Gedruckt wird mi dem Sieb, das mit wasserlöslichen Farben gemustert wird. Von Druck zu Druck löst sich das Muster langsam auf, die Drucke verändern sich. Es ist eine Mischung von geplantem Farb- und Musterauftrag und Zufall, welche Stellen im Muster sich wann und wie auflösen.

Die Musterung ist in der Regel abstrakt, gedruckt wird mit einer speziellen Farblösung, die sich eigentlich ausschließlich für Stoff eignet. Eigentlich bedeutet, dass sich diese leuchtenden, transparenten Farben mit einigen Tricks doch für Leinwand und Papier nutzen lassen.

Außerdem lernen Sie eine weitere Breakdown-Technik kennen, die mit Kreidefrottage arbeitet und völlig andere, ebenfalls eindrucksvolle Resultate bringt.

 

n diesen beiden Tagen stellen wir farbenprächtige Drucke auf Papieren und Leinwand her. Sie lassen sich als Bilder für die Wand nutzen sowie für wunderbare Collagenpapiere, Karten und Geschenkpapiere.

Die Ergebnisse sind abstrakt, ornamental und stehen für sich oder können als Untergrund für weitere Bearbeitung diesen.

 

 

 

FR 03. bis

SA 04.09.2021

 

Kurszeiten:

FR, SA 10-17 Uhr

 

JEROMIN WERKLADEN MANNHEIM

 

180.-EUR (Inlkl. MWSt)

+ 30.- EUR Materialbeitrag 

(Inlkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten, ihr braucht nichts mitzubringen.

 

 

    

 

 

Alkoholfarben - fließende Farbenpracht

Sabine Jeromin-Gerdts

Vergleichbar mit der Seidenmalerei lassen sich mit diesen Farben wunderbare Farbverläufe auf Papier herstellen. In Kombintion mit verschiedenen Medien ergeben sich eine Vielzahl von Muster-möglichkeiten, die z.B. an Marmorierungen erinnern oder an Patina.

Die Bilder stehen für sich oder lassen sich für Karten und besondere Geschenkpapiere verwenden.

Wir wollen die Farben an diesem Tag aber auch mit anderen Techniken kombinieren, z.B. mit Schrift, Reservierung sowie mit Stempel und Schablonen, um deren künsterisches Potential auszuloten.

 

 

Tageskurs

SO 04.09.2021

 

Kurszeiten:

SO 10-17

 

JEROMIN WERKLADEN MANNHEIM

 

100.-EUR (Inlkl. MWSt)

+ 30- EUR Materialbeitrag 

(Inlkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten, ihr braucht nichts mitzubringen.

 

 

    

 

NEUE TECHNIKEN!!  CYANOTYPIE (Blueprint) auf Stoff und Papier

Brunhilde Scheidmeir, Fritz Jeromin

In diesem Workshop wird mehr gezeigt als die üblichen Pflanzenauflagen.

 

Dennoch ist der Workshop auch für Anfänger*innen geeignet, denn zu Beginn gibt es eine Einführung, damit sich alle Teilnehmer auf dem gleichen Informationsstand befinden.

 

Schwerpunkte in dem Workshop u.a.:

  • Folienerstellung und das kreative Arbeiten damit
  • Kombination unterschiedlicher Auflagen
  • große Formate für Blueprint (Stoff)
  • Blueprint auf gefärbten/bemalten Stoffen und Papieren
  • Blueprints um- und überfärben
  • Wachs und Blueprint
  • Drucken mit Procion MX auf Blueprint - ein toller, ungewöhnlicher Effekt! (Stoff)

... und vieles mehr!...  

 

 

 

 

FR 10. bis

SO 12.09.2021

 

Kurszeiten:

FR, SA: 10-17

SO 10-16 Uhr

 

TEXTILSTUDIO SPEYER

 

270.-EUR * 30:- Materialbeitrag (inkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten, ihr braucht nichts mitzubringen.

 

 

 

    

 

 

 

Techniken und Tools für noch mehr Mixed Media-Freude!

Susanne Heiß

In diesem Workshop lernt ihr das Erstellen eines "Research Accordeon Book" kennen, das während des Kurses zur Dokumentation der Übungen und Ideen dienen wird.

 

Vom darstellerischen Schwerpunkt her beschäftigen wir uns im Kurs damit, Bilder von Fotokopien auf unterschiedliche Art und Weise zu übetragen, sowie mit der Gestaltung herrlicher Hintergründe für Stoff und Papier mit Hilfe von bemaltem Vliesofix.

  • BONUS IN DIESEM WORKSHOP: Methoden zur Überwindung von Kreativtiefs!

Um kreativ zu sein, bedarf es mitunter des Kreativtiefs.

Ihr lernt in diesem Workshop, Blockaden zu umarmen und euch mit ihnen anzufreunden. Denn ähnlich wie die Langeweile können Kreativtiefs zu ganz wunderbaren neuen Ideen und Möglichkeiten führen!

 

Wir werden uns also einigen Techniken und Möglichkeiten widmen, um aus einer Kopfblockade zu kommen oder der Angst vor dem leeren Papier oder dem weißen Stück Stoff entgegenzuwirken.

Diese "Blockaden-Löser" bauen wir immer wieder während der zwei Tage ein, so dass die Teilnehmerinnen einen Strauß an Möglichkeiten mitnehmen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

SA 11. bis

SO 12.09.2021

 

Kurszeiten:

SA 10-17

SO 10-16 Uhr

 

JEROMIN

WERKLADEN

MANNHEIM

 

200.-EUR (inlkl. MWSt) + 20.- Materialbeitrag

 

 

Im Materialbeitrag ist das meiste enthalten.

Wie u.a. diverse Stoffe wie Leinen, Gaze, Mull, Tüll und unterschiedliche Papiere.

 

Bringt bitte mit:

alte Zeitungen, alte Bücher, Illustrationen, diverse Kopien in s/w, Kopien von Illustrationen, Fotos, Bilder.

Rusche sowie Garne.

 

 

    
 

Siebdruck auf Stoff mit Procion MX

Grundlagen und Experimente

Sabine Jeromin-Gerdts

Dieser Kurs richtet sch an Teilnehmerinnen, die Freude an der Stoffgestaltung haben, sei es, dass sie sich für Bekleidung. Accessoires oder Inneneinrichtung interessieren oder für Patchwork und Art Cloth.

Gearbeitet wird mit angedickten Procion MX-Farben, die den Stoff nach dem Druck weich belassen.

 

Sie lernen, wie man ein leeres Sieb mit eigenen Mustern versehen  (Schablone, Abklebungen, Wachs usw.) und damit vielfältig nutzen kann.

Auch Reservierungen auf dem Stoff direkt ergeben großartige Möglichkeiten.

Eine weitere Variante besteht in der Art des Farbauftrags. Gedruckt wird auf weißen und farbigen Stoffen.

 

Sie erleben drei Tage voller kreativer Möglichkeiten!

Der Kurs ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
 

 

FR 17.09. bis

SO 19.09.2021

 

Kurszeiten:

FR+SA 10-17,

SO 10-16

 

JEROMIN

WERKLADEN

MANNHEIM

 

270.-EUR (Inlkl. MWSt) +

Materialkosten

30.- EUR (inkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten (außer Stoff).

Bringt bitte eigene, sodabehandelte Stoffe mit oder kauft sie bei uns - wir haben sehr günstige Angebote.

 

 

 

    

 

Stempel schnitzen und Muster drucken mit Andie Mayr

Schnitzen, drucken, Muster bilden

Andie Mayr

Wer die wunderbaren Arbeiten von Ansie kennt, fragt sich immer: ist das tatsächlich selbst gemacht? Das kann doch nicht sein!

 

Doch - ihr werdet sehen und lernen: die herrlich filigranen Muster setzen sich aus kleinen, zum Teil sogar ganz einfachen Stempeln zusammen. Und wenn man lernt, diese schön präzise zu setzen, dann kann man auch selbst solche Muster zaubern.

 

Natürlich braucht das auch Übung!

Aber Andie zeigt in diesen beiden Tagen alle Grundlagen für ein erfolgreiches Stempen: welche Gummis, welche Werkzeuge, das Nachschleifen der werkzeuge, optimales papier, optimale Farben... wirklich: sie teilt alle ihre Geheimnisse!

 

Und das in einem Kurs, in dem es immer fröhlich und entspannt zugeht!

 

 

SA 25.09. bis

SO 26.09.2021

 

Kurszeiten:

SA 10-17,

SO 10-16

 

JEROMIN

WERKLADEN

MANNHEIM

 

200.-EUR (Inlkl. MWSt) +

Materialkosten

20.- EUR (inkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten, ihr braucht nichts mitzubringen.

 

 

    

 

 

 

Ecoprint kompakt! Schwerpunkt: Eukalyptus!

Brunhilde Scheidmeir, Fritz Jeromin

Das Drucken mit Blättern und Pflanzen auf Stoff und Papier ergibt faszinierende Arbeiten!

Bei diesem Krs lernen Sie ncht nur die Grundlagen dieser schönen Technik, sondern darüber hinas auch viele Möglichkeiten, um Ecoprints farbig, individuell und abwechslungsreich zu gestalten.

Sie arbeiten aut allen wichtigen Beizen (auch mit dem fantastischen Titan), die nicht nur für haltbare Drucke sorgen, sondern auch die Farben von Ecoprints beeinfussen.

 

Eukalyptus hat eine Sonderstellung inne, denn die faszinierenden Rotmusterungen, für die er berühmt ist, gelingen nur auf Wolle ud nur ohne Beize.

Aber auch auf anderen Fasern ergeben sich tolle Drucke (nur eben nicht in tiefem Rot), wenn man richtig vorgeht.

In diesem Workshop lernen Sie die gesamte Bandbreite des Eukalyptus kennen.

Und erfahren welche Mglichkeiten es gibt, Farbe in Ecoprint-Drucke zu bringen!

 

Sie drucken auf Baumwolle, Seide und Wolle (kleine Formate) und verwenden Aquarellpapier, Bütten und ein feines Reispapier.

 

Die beiden Kursleiter haben mehr als 10 Jahre Erfahrung mit Ecoprint und haben das erste deutsche Buch zum Thema geschrieben. 

 

 

   

 

 

 

DO 30.09. bis

SO 03.10.2021

 

Kurszeiten:

DO, FR+SA 10-17,

SO 10-16

 

TEXTILSTUDIO

SPEYER

 

360.-EUR (Inlkl. MWSt) +

Materialkosten

40.- EUR (inkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten, ihr braucht nichts mitzubringen.

 

 

 

    

 

Grundlagenkurs Collage 1

Collagenpapiere - auf Vorrat und gezielt

Sabine Jeromin-Gerdts

Collagenpapiere zu erstellen macht genau so viel Spaß. wie das Zusammenfügen der Arbeit:

Die Freude beginnt bei der Auswahl des Materials: die Papiere sollen in der Regel nicht zu dick sein (aber es gibt natürlich Ausnahmen). Sie dürfen glatt sein, aber auch Struktur ist willkommen. Wenn sie viel Wasser aushalten, ist das gut, aber nicht Voraussetzung. Alles, was transparent ist oder beim Arbeiten wird, ist toll, denn dann kann man schichten. Auch Stoffreste sind willkommen!


Und dann die vielen, vielen Möglichkeiten der Farben: Acryl, Aquarell, Kreiden, Tuschen, Lack, Tempera, Ölfarben, Linoldruckfarben... und die vielen, vielen Möglichkeiten der Werkzeug- und Technikauswahl.

 

Gelliprints und Rost dürfen in diesem Zusammenhang nicht fehlen, aber wir werden diese Techniken nur streifen, weil die meisten von euch vermutlich schon Vorräte besitzen. 

 

Konzentrieren wollen wir uns dagegen auf andere Techniken, zum Beispiel:

Frottagen, Wachsvarianten, spezielle Mark Making Varianten, Strukturen herstellen mit Pasten und Gesso; Strukturen nutzen von Tapeten, Spezialpapieren und Fundstücken; Egalisieren von unterschiedlichen Papieren, Bearbeiten transparenter Stoffe...

 

Am Samstag und Sonntag folgt Grundlagenkurs 2:

Komposition - aus Einzelelementen ein Ganzes gestalten!

 

 

 

 

 

DO 30.09. bis

FR 01.10.2021

 

Kurszeiten:

DO, FR 10-17

 

JEROMIN WERKLADEN MANNHEIM

 

180.-EUR +

Materialkosten

25- EUR (inkl. MWSt)

 

 

Im Materialbeitrag ist das neiste enthalten.

 

Bitte bringt mit:

Gelliplatte, eigene Pinsel, Mallappen, Hartgummirolle.