textilstudio speyer
textilstudio speyer
info@textilstudio-speyer.de

ERSTE TERMINE FÜR DIE MONATE APRIL - JUNI 2022

Noch sind nicht alle Termine für 2022 veröffentlicht,

Wir lassen die Planung langsam angehen, nur das Wichtigte steht nun.

 

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aufgrund des erhöhten Verwaltungsaufwands nur noch Anmeldungen und keine Vormerkungen mehr annehmen können.

 

Bitte beachten Sie unsere "Ampel":

Ein grüner Streifen bedeutet, dass noch ausreichend Plätze vorhanden sind.

Ein gelber Streifen bedeutet, dass mehr als die Hälfte der Plätze belegt sind.

Ein roter Streifen bedeutet, dass nur noch Plätze auf der Warteliste frei sind.

 

 

       
 

APRIL 2022

   
 

SA 03. + SO 04.04.2022

Offene Druckwerkstatt

Andie Mayr

Andie Mayr (Regnitzflimmern) ruft mit ihren Stempeldrucken regelmäßig Begeisterung hervor! In ihren Kursen zeigt sie ganz genau, wie sie es macht.


In diesem Workshop-Wochenende wollen wir Österliches und Frühlingshaftes drucken, denn Andies wunderbares Lieblingsblau passt so hervorragend zu den Festtagen.

Oder rot. Oder grün… ganz nach Belieben.

Ob Karten, Briefpapier, Papierornamente – Andie hat alles im Gepäck dabei.

Außerdem beschäftigen wir uns mit „endlosen“ Mustern – dem Rapport (seamless pattern). Welche geometrischen Formen eignen sich dafür? Wie stelle ich es an, dass die Fläche „nahtlos“ gefüllt ist?

So können wunderbare Papiere entstehen.


Für Stempelschnitz-Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 

 

 

SA 03.04. -

SO 04.04.2022

 

Kurszeiten:

SA 10-17 Uhr

SO 10-16 Uhr

 

Jeromin

Werkladen

Mannhem

 

200.-EUR +

Materialkosten

20- EUR (inkl. MWSt)

  

Im Materialbeitrag

ist enthalten:

alles, was ihr braucht

 

 

 

 

 


 

  
    
 

 


 

  
 

BORO FÄRBEKURS

Indigo, Cyanotypie, Blauholz, Gerbstoffe

Brunhilde Scheidmeir, Fritz Jeromin

 

 

Die Stoffe traditioneller Borodecken und Bekleidung sind blau, schwarz und braun.

Wir bieten hier einen Färbe- und Druckkurs an, der diese typische Farbgebung alter japanischer Borostoffe behandelt und unter anderem zeigt, wie man japanische Schablonendrucke mit Reservierungstechniken und der Cyanotypie herstellen kann.

 

Im Workshop empfinden wir mit unterschiedlichen traditionellen und modernen Techniken Farben und Muster nach und fertigen ein wunderbares Bündel passender Qualitäten an, aus dem Sie zuhause eine Vielzahl kreativer Projekte durchführen können, z.B. Taschen, Decken, Wandbehänge, Bekleidung.

 

Und natürlich erhalten Sie die Rezepte für all diese Techniken, um auch daheim selbständig weiter arbeiten zu können.

 

 

 

 

 

FR 22.04. -

SO 24.04.2022

 

Kurszeiten:

FR, SA 10-17 Uhr

SO 10-16 Uhr

 

TEXTILSTUDIO SPEYER

 

300.-EUR +

Materialkosten

35- EUR (inkl. MWSt)

  

Im Materialbeitrag

ist enthalten:

Indigo, Flüssigkeit für Cyanotypie, Pflanzenfarben, Probestoffe.

 

Falls Sie besondere, geeignete  Stoffe bei uns kaufen möchten (Beispielsweise Hanf oder Leinen), können Zusatzkosten entstehen.

 

 

 

 

    
 

 

 

   
 

 MAI 2022

   
 

Breakdown mit neuer Reservierungsoptik

und Sticken (optional)

 

 

Jude Kingshott, Brunhilde Scheidmeir 

(der Kurs wird in englischer Sprache gehalten.

Brunhilde Scheidmeir übersetzt bei Bedarf)

 

 

Breakdown Printing ist eine spezielle Siebdrucktechnik, bei der sich das selbst gestaltete Siebmotiv beim Rakeln nach und nach verändert.

Die Stoffmuster sind abstrakt und wirken geheimnisvoll.

 

Jude und Brunhilde zeigen in diesem Workshop neue Varianten, indem sie zusätzlich Reservierungen einführen.

Dadurch wirken die Muster völlig neu und anders.

 

Gedruckt wird mit Procion MX auf Stoff.

 

Jude ist bekannt für ihre wunderbare, ganz individuelle Stickerei.

Nach Wunsch können Sie Ihre Stoffe unter Judes Anleitung noch weiter mit Sticken kombinieren und so zu kleinen Kostbarkeiten für die Wand bearbeiten.

 

 

ausgebucht!

 

 

DO 26.05. -

SO 29.05.2022

 

Kurszeiten:

DO, FR, SA 10-17 Uhr

SO 10-16 Uhr

 

TEXTILSTUDIO SPEYER

 

420.- EUR +

Materialkosten

40- EUR (inkl. MWSt)

 

Im Materialbeitrag sind die Farben (Procion MX) enthalten, Verdicker, Chemie und der Gebrauch von Sieben und anderen Werkzeugen.

 

Gerne können Sie eigenen, mit Soda vorbehandelten Stoff (Baumwolle, Leinen) mitbringen.

 

Es können Zusatzkosten entstehen, wenn Sie geeigneten, mit Soda vorbehandelten Stoff bei uns kaufen möchten.

 

 

 

 

   
 

JUNI 2022

   
 

Tinten und Tuschen aus Pflanzen (Naturfarben)

Brunhilde Scheidmeir , Fritz Jeromin

 

Über viele tausend Jahre wurden Farben zum Malen und Schreiben fast ausschließlich aus Pflanzen und Mineralien hergestellt.

 

Wir greifen diese Tradition wieder auf und zeigen, wie einfach schöne Tinten und Tuschen zuhause angefertigt werden können.

Zum einen greifen wir auf altbewährte Färbepflanzen aus aller Welt zurück, zum anderen verwenden wir aber auch heimische Pflanzen.

 

Die entstandenen Tinten passen wunderbar zu Kalligrafie und selbst gebundenen Büchern!

Diese Farben besitzen eine herrliche Ausstrahlung und wirken immer harmonisch.

 

 

 

 

DO 16.06. -

FR 17.06.2022

 

Kurszeiten:

DO 10-17 Uhr

FR 10-16 Uhr

 

TEXTILSTUDIO SPEYER

 

200.-EUR +

Materialkosten

25- EUR (inkl. MWSt)

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten.
 

 


 

   
 

Malen und Drucken mit Erdpigmenten

Fritz Jeromin, Brunhilde Scheidmeir

 

Die Herstellung eigener Farben aus farbigen Erden kann echten Suchtfaktor bekommen! Alleine das Sammeln und Verarbeiten bunter Erden und Steine hat seine Reize.

 

Und die künstlerische Arbeit hat direkten Bezug zu den jeweiligen Sammelorten, z.B.  dem eigenen Wohnort oder einem Urlaubsort. Außerdem halten wir zusätzliche Erdpigmente aus aller Welt bereit.

 

Sie lernen alles über das Sammeln, Verarbeiten und Aufstreichen. Sie erhalten Tipps zu inspirierenden Anwendungen auf Papier, Stoff und Leinwand.

 

 

 

SA 18.06. -

SO 19.06.2022

 

Kurszeiten:

SA 10-17 Uhr

SO 10-16 Uhr

 

TEXTILSTUDIO SPEYER

 

200.-EUR +

Materialkosten

30.- EUR (inkl. MWSt)

 

Im Materialbeitrag ist alles enthalten.
    

 


 
  

 

 


 

 

Arbeit von Claudia Helmer

 

FR 24. bis SO 26.06.2022

Papierlamination/Mixed Media

Verbindung von Papier und transparentem Organza mittels Siebdruck

Claudia Helmer

 

Einführung

Papierlamination ist die Bezeichnung einer Mixed-Media Technik, bei der Kopien eigener Bilder mit Hilfe eines speziellen Mediums mit einem transparenten Gewebe fest verbunden wird.

Der Auftrag des Mediums kann in unterschiedlichen Techniken erfolgen (oft Siebdruck).

Meistens wird das Papier (Kopie) nach der Verklebung vorsichtig beseitigt, so dass nur noch der farbige Toner mit dem Stoff verbunden ist.

Das laminierte Gewebe bleibt dadurch leicht und flexibel und kann -nach Belieben- mit weiteren Stoffen hinterlegt und gequiltet werden.

 

 

 

Detail einer Arbeit von Claudia Helmer "Luminale"

 

 

Claudia Helmer hat sehr viel Erfahrung mit Papierlamination und ist dafür international bekannt.

Ihre Arbeiten werden im In- und Ausland auf vielen Ausstellungen gezeigt.

Unter anderem waren Claudias Arbeiten zweimal bei den Fine Art Quilt Masters in Birmingham vertreten. Es gibt kaum eine andere Künstlerin, die so versiert in dieser Technik ist!

In diesem Kurs haben Sie die Gelegenheit, von Claudias großer Erfahrung zu profitieren!

 

 

 

   

Papier ausgelegt vor der Laminierung

 

Papier wird abgerieben nach der Laminierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FR 24.06. -

SO 26.06.2022

 

Kurszeiten:

FR, SA 10-17 Uhr

SO 10-16 Uhr

 

JEROMIN

WERKLADEN

MANNHEIM

 

300.-EUR +

Materialkosten

35- EUR (inkl. MWSt)

  

Im Materialbeitrag

ist enthalten:

Probestoffe, Matte Medium, Farben, Leihsiebe, Leihwerkzeuge

 

Gerne können Sie eigene Organza- und Organdiestoffe mitbringen.

Wir haben eine Auswahl am Lager, die Sie bei uns kaufen können. Dafür entstehen Zusatzkosten.