textilstudio speyer
textilstudio speyer
info@textilstudio-speyer.de

NÄHMALEN MIT SUSANNE HEISS (NAHTLUST)

 

 

 

Nähmalen und Nähschreiben als Mixed-Media-Tool

Susanne Heiß (Frau Nahtlust)

Die Nähmaschine ist eine wunderbare Partnerin, wenn auf Stoff, Papier oder Collage zusätzliche Highlights eingearbeitet werden sollen.

 

Eine Naht ist einfach etwas anderes als eine gezeichnete Linie.

Sie gibt Struktur, setzt Licht und Schatten und unterschiedliche Stichlängen geben dem Auge zusätzliche Reize.

 

In diesem zweitägigen Kurs arbeiten wir mit der Nähmaschine als wichtiges Mixed-Media-Tool und lassen Bilder und Texte entstehen, die gerne im Mittelpunkt stehen dürfen.

 

Wir tasten uns mit einfachen Aufgaben ans Nähmalen und ans Nähschreiben heran und prüfen auch den Unterschied, wie die freie Naht im Vergleich zur klassischen Maschinennaht wirkt.

 

Nach den Aufwärmübungen werden wir uns mit den mitgebrachten Stoffen und Papieren einem Thema widmen und dazu Buchseiten erstellen, die am Ende der zwei Tage ein kleines Werk ergeben werden. Wer lieber einzeln arbeiten mag, kann auf KleinformatenTextzeilen umsetzen und in Szene setzen. Einen Abstecher in Transfertechniken werden wir ebenfalls unternehmen, denn auch sie lassen sich prima mit dem Nähmalen ergänzen.

 

ACHTUNG!

Für diesen Kurs bitte eine funktionierende Nähmaschine, an der ihr euch auskennt, mitbringen. Bei der Maschine solltet ihr den Transporter absenken können und einen Quilt- oder Stopffuß zur Verfügung haben und mitbringen. Bringt auch bitte gerne die Beschreibung bzw. Anleitung für eure Maschine mit.

 

Wenige Leihmaschinen können wir auf Anfrage stellen.

 

Weitere Materialien zum Mitbringen: diverse Stoffe und Reststückchen aus dem Vorrat (wie Baumwolle, Leinen oder auch Gaze, Mull, etc.), unterschiedliche Papiere (wie dünne Japan- und Transparentpapiere, alte Zeitungen und Bücher, Illustrationen etc.), diverse Fotokopien (schwarz/weiß) gewünschter Illustrationen sowie eure Utensilien zum Nähen (mehrere Nähmaschinennadeln in normaler Stärke, Nähgarn unterschiedlicher Farben, leere Unterspulrollen, Schere, Stecknadeln etc.).

 

SA 26.03.

bis SO 27.03.2022

 

Kurszeiten:

SA 10-17 Uhr

SO 10-16 Uhr

 

JEROMIN

WERKLADEN

MANNHEIM

 

200.-EUR +

(inkl. MWSt)

Materialbeitrag

10.- EUR

(inkl. NWSt)